Pressemitteilung zur Abstimmung über das Exportverbot von Rindern, Schweinen, Schafen und Ziegen in 17 Nicht-EU-Länder

with Keine Kommentare

Pressemitteilung der „Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft e. V.“ Wir „Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft“ begrüßen es sehr, dass der Agrar- ausschuss im Bundesrat dem Parlament ein Exportverbot von Rindern, Schweinen, Schafen und Ziegen in 17 Nicht-EU-Länder zur Abstimmung vorgeschlagen hat. Ein solches … Weiterlesen

Rechtsgutachten: Verbot von Reserveantibiotika in Deutschland ist möglich

with Keine Kommentare

Ein für den Verein „Ärzte gegen Massentierhaltung“ erstelltes Rechtsgutachten zum Antibiotikaeinsatz in der landwirtschaftlichen Tierhaltung kommt zu folgendem Schluss: Ein Verbot von Reserveantibiotika in Deutschland ist sowohl unions- als auch verfassungsrechtlich möglich und darüber hinaus verfassungsrechtlich geboten. In der ausführlichen Begründung wird … Weiterlesen

Buchbesprechung: „Pillen vor die Säue“ von Rupert Ebner und Eva Rosenkranz

with Keine Kommentare

„Pillen vor die Säue“ von Rupert Ebner und Eva Rosenkranz Warum Antibiotika in der Massentierhaltung unser Gesundheitssystem gefährden  Eine kurze Buchbeschreibung / Besprechung (Claudia Preuß-Ueberschär) Es liest sich wie ein Krimi! –  Man mag das Buch kaum aus der Hand … Weiterlesen

Time to End the Cage Age – Überwältigende Unterstützung für ein Verbot der Käfighaltung in der Landwirtschaft im EU Parlament

with Keine Kommentare

Die europäische Bürgerinitiative findet überwältigen Zuspruch. Hier die aktuelle Pressemitteilung

Offener Brief an EU-Kommission

with Keine Kommentare

Offener Brief an EU-Kommission: Beschwerde und Antrag auf Vertragsverletzungsverfahren gegen Spanien / Tragödie im Mittelmeer: Jungbullen und Rinder auf Frachtschiffen. Der im Folgenden benannte Vorgang um die Schiffstransporte von mehr als 2000 Rindern ausgehend von Spanien zeigt eindeutig, dass die … Weiterlesen

„Manifest der Tiere COVID-X verhindern“

with Keine Kommentare

  Wir, Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft (TfvL) unterstützen das                    „ Manifest der Tiere COVID-X verhindern“                    Aufruf der World Federation for Animals Die … Weiterlesen

„Ist Justitia wirklich blind? – Sind Tierärzte die Schützer der Tiere?“

with Keine Kommentare

Im Tierschutzskandal um einen rinderhaltenden Betrieb aus Bad Grönenbach stellte die Staatsanwaltschaft Memmingen die Ermittlungen gegen vier freiberufliche Tierärzte ein. Anklage wird nur gegen die Landwirte und Mitarbeiter erhoben. Dazu eine Pressemitteilung (PDF).

Folgen der eingeschränkten Schlachtkapazitäten

with Keine Kommentare

Durch Corona-Maßnahmen kam es zu Einschränkungen von Schlachtkapazitäten mit der Folge tierschutzrelevanter Enge in den Ställen. Dazu ein Kommentar (PDF).

Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft und „Social Lab“

with Keine Kommentare

„Social Lab“ ist ein Projekt der Universität Göttingen mit Unterstützung  des Bundesministeriums für  Ernährung und Landwirtschaft ( BMEL).   Der Social Lab – Stakeholder Dialog  soll nach eigener Darstellung inhaltlich und methodisch laufende Dialogprozesse um die Borchert Kommission und die … Weiterlesen

„Wie kommt der Tierschutz in den Stall?“

with Keine Kommentare

„Wie kommt der Tierschutz in den Stall?“ Diese Frage, die auch Thema der Jahrestagung unter maßgeblicher Beteiligung des Vereins „Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft“, die im März 2019 mit zahlreichen tiermedizinischen und juristischen Fachleuten stattfand, bringt die Problematik im Tierschutz der … Weiterlesen

1 2 3 4 5 15